Chi Nei Tsang

Chi Nei Tsang 1 Bauch- / Organmassage

Diese daoistische Bauch-/ Organmassage gehört zum „TAO YOGA“ / „Universal Healing“ Qigong-System nach Mantak Chia. Mit einer Kombination aus Massage, Akupressur und Energiearbeit werden die inneren Organe entgiftet, entspannt und mit frischer Energie versorgt.

Die Reinigung der Organe stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers und lässt unsere Seele ausgeglichener und freier werden. Auch die Verdauung wird gefördert und harmonisiert.

Nach Auffassung der Traditionellen Chinesischen Medizin lagert sich emotionaler Stress in den Organen ab und beeinträchtigt deren Funktionsfähigkeit. Die chinesische Psychosomatik ist sehr spezifisch: Übermäßige Wut schadet der Leber, zuviel (z.B. Schaden-) Freude und Hass dem Herzen, Sorgen schlagen auf Milz und Magen, Trauer beeinträchtigt die Lungen und Angst die Nieren. Chi Nei Tsang und Tao Yoga helfen, Körper und Geist wieder in Harmonie zu bringen. Bei Bedarf kann eine Sitzung auch durch Techniken aus dem Bereich der Körperpsychotherapie ergänzt werden.

Chi Nei Tsang wird auch gerne mit Qigong-Übungen aus dem Tao Yoga kombiniert.


Chi Nei Tsang 2 Behandlung der „12 Winde“

Hierbei werden verschiedene Muster energetischer Dysbalancen behandelt.

Neben Akupressur und Organmassage kommen hier spezielle Techniken zur Ausleitung kranker, gestauter Energie („Wind“) zum Einsatz.

 

 


Chi Nei Tsang 3 „Tok Sen“ Faszien-Behandlung

Chi Nei Tsang 4 „Karsai Nei Tsang“ Behandlung der Unterleibsorgane

Chi Nei Tsang 5 Pulsing

Befinden sich noch in der Lern- und Vorbereitungsphase. Wahrscheinlich ab Ende August in meiner Praxis.


Cosmic Healing – Energiearbeit

Cosmic Healing ist die Energiearbeitsmethode des Tao Yoga nach Meister Mantak Chia.

Hierbei werden Energiezentren und -bahnen geöffnet und harmonisiert sowie die Verbindung zu kosmischen Kräften hergestellt.

Ich verwende Techniken aus dieser Methode häufig innerhalb meiner Chi Nei Tsang Behandlungen.