Aktuelles / Newsletter

Auf dieser Seite ist immer der aktuelle NEWSLETTER zu finden.

Wer diesen auch per Email bekommen möchte, kann sich bei „Kontakt“ anmelden.

Weitere aktuelle Infos gibt es auf meiner FACEBOOK Seite.


KURZ-NEWSLETTER 1/2019

Ich hoffe ihr seid alle gut im neuen Jahr angekommen, ich wünsche euch einen guten Start.

In diesem Newsletter gibt es nur ein paar wichtige Infos um Unklarheiten zu beseitigen.

Die am 8./ 9.1.2019 beginnenden TAIJIQUAN-KURSE bleiben im bisherigen Zeitrahmen 10x 1 Stunde zum gewohnten Preis von € 100,-. Allerdings fällt der 5. / 6.3.2019 aus und die Kurse gehen bis zum 19./ 20.3.2019. Inhaltlich wird es, neben Stehender Säule und Seidenübungen, um die 19er-Form gehen. Die 9er-Form fällt dann weg. Das veränderte Konzept (12 bzw. 13 Termine zu je 1 1/2 Stunden) startet voraussichtlich mit den Folgekursen ab Ende März. Einen separaten Kurs mit der Langform plane ich ab Herbst.

Die SCHIEBENDE HÄNDE KURSE werden 1-stündig und kosten dann ebenfalls  € 100,-. Sie finden, wie bisher, jeweils im Anschluss an den Taiji-Kurs statt.

 


NEWSLETTER 12/2018

 

Ich wünsche schöne Feiertage und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

 

 


INSPIRATION

Wer das LEBEN („DE*„) hochhält, weiß nichts vom LEBEN; darum hat er LEBEN.
Wer das LEBEN nicht hochhält, sucht das LEBEN nicht zu verlieren; darum hat er kein LEBEN.
Wer das LEBEN hochhält, handelt nicht und hat keine Absichten.
Wer das LEBEN nicht hochhält, handelt und hat Absichten.
Wer die Liebe hochhält, handelt, aber hat keine Absichten.
Wer die Gerechtigkeit hochhält, handelt und hat Absichten.
Wer die Sitte hochhält, handelt, und wenn ihm jemand nicht erwidert, so fuchtelt er mit den Armen und holt ihn heran.
Darum: Ist der SINN („DAO**„) verloren, dann das LEBEN.
Ist das LEBEN verloren, dann die Liebe.
Ist die Liebe verloren, dann die Gerechtigkeit.
Ist die Gerechtigkeit verloren, dann die Sitte.
Die Sitte ist Treu und Glaubens Dürftigkeit und der Verwirrung Anfang.

Vorherwissen ist des SINNES Schein und der Torheit Beginn.

Darum bleibt der rechte Mann beim Völligen und nicht beim Dürftigen.
Er wohnt im Sein und nicht im Schein.
Er tut das andere ab und hält sich an dieses.

Laotzi: Daodejing, Vers 38

Anmerkungen: * DE= Leben, Tugend, Wirken. ** DAO= Sinn, Weg, Ziel, Natur

Laotzi lebte um 500 v. Chr. in China und begründete mit seinem Werk Daodejing (Buch vom SINN und LEBEN) den philosophischen Daoismus. 

Foto: Statue Laotzi`s im Louguantai-Kloster, dem Ort, wo er das Daodejing schrieb. Eigene Aufnahme von 1999.

Literaturtipp: Die von meinem Lehrer Jan Silberstorff kommentierte Ausgabe des Daodejing und sein Werk „Das Daodejing im Taijiquan“.

 


VERÄNDERUNGEN 2019:

Wöchentliche TAIJI-Kurse

Um mehr Zeit für Korrekturen und vertiefende Übungen zu haben, ändere ich mein Kurskonzept von derzeit 4 Kursen pro Jahr mit 10 Termine je 1 Stunde im Laufe des Jahres auf 3 Kurse pro Jahr mit 12 Terminen je 1  1/2 Stunden. Außerdem beginne ich das Formentraining mit Anfängern direkt mit der 19er-Form (an Stelle der 9er-Form und dann der 19er). Für die traditionelle Langform „Laojia Yilu“ wird es ab Herbst einen separaten Kurs geben. Somit gibt es wieder einen für alle einheitlichen Unterricht, in dem wir uns gemeinsam auf EINE Form konzentrieren können (statt auf 3 Formen parallel). Der Zeitpunkt der Änderung hängt noch von der Zertifizierung durch die ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) ab, die für die Bezuschussung durch die Krankenkassen wichtig ist. Die Termine verschieben sich dann noch einmal. Über die Änderung informiere ich rechtzeitig hier auf der Website und über den NEWSLETTER. Falls diese Veränderung für einzelne Kursteilnehmer schwierig sein sollte, lade ich zum persönlichen Gespräch ein, um gemeinsam nach individuell passenden Regelungen zu suchen. 

Die „Schiebende Hände“-Kurse verlängere ich aus gleichem Grund von 30 auf 60 Minuten. Dies und  das Angebot, mehrmals wöchentlich trainieren zu können, ermöglicht, Taijiquan auch als Kampfkunst und Selbstverteidigung ernsthaft praktizieren zu können. 

Taiji-Seminare

Die Seminare werden ab 2-tägig. 2019 biete ich 4 Seminare an: 2x  „Schiebende Hände“ und je 1x Taijiquan-Form und Xingyiquan. Die Termine der „Schiebende Hände“-Seminare habe ich aus organisatorischen Gründen verändert. Ihr findet sie auf der Website.

Behandlungen

Der seit meinem Umzug von Berlin nach Zuzenhausen (vor 2  1/2 Jahren) geltende „Eröffnungsangebot“-Preis geht nun zu Ende. Für Selbstzahler steigen die Behandlungskosten dadurch etwas an, für Patienten mit privater Krankenversicherung / Beihilfe / Heilpraktiker-Zusatzversicherung erfolgt die Abrechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) mit an die Bedingungen ihres Kostenträger angepasster Rechnungsstellung. Ich informiere darüber gerne im persönlichen Gespräch.

 

WÖCHENTLICHE KURSE * SEMINARE * 2019 … HIER